Datenqualität aus der Wolke

Veröffentlicht von redaktion in Allgemein, Best Practices, Integration | Schlagwörter , , , , , , , , , , | Kommentieren

Sebastian Krebs, Data Quality Solution Architect, Uniserv GmbHDaten sind der Rohstoff für Information! – Das daraus gewonnene Wissen liefert die notwendige Grundlage für bessere Geschäftsentscheidungen. Mangelhafte Datenqualität kann die Effizienz und die Reputation eines Unternehmens maßgeblich beeinträchtigen. Aus der Interpretation falscher, unvollständiger oder veralteter Daten resultieren ineffiziente IT-Projekte, falsche Analysen, wirkungslose Marketingaktionen. Und das kann für Unternehmen weitreichende Folgen haben – bis hin zu Ertragseinbußen oder rechtlichen Konsequenzen. Die Datenqualität muss gewährleistet sein, am besten gleich bei der Datenerfassung!

Die Firma Uniserv aus Pforzheim beschäftigt sich bereits seit mehreren Jahrzehnten mit dem Thema Datanqualität. Mit seinen Data Quality-Lösungen für die Bereiche Datenintegration, Datenmigration und -konsolidierung sowie Datensynchronisation verfolgt das Unternehmen das Ziel, bei seinen Kunden den „Single View of Customer“ Realität werden zu lassen. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Kombination aus beim Kunden installierter Softwareanwendung und webbasierten Cloud Services.

Wie diese intelligente Hybridlösung im Detail aussieht und welche Vorteile für den Kunden sie bietet, erklärt Sebastian Krebs, Data Quality Solution Architect bei der Uniserv GmbH, im Webcast „Datenqualität aus der Wolke“.

Webcast: Datenqualität aus der Wolke

Agenda

  • Die klassische Software-Installation
  • Der innovative Service aus der Cloud
  • Die intelligente Hybrid-Lösung

Daten und Fakten:

Referent: Sebastian Krebs, Data Quality Solution Architect, Uniserv GmbH
Dauer: ca. 30 Minuten
Teilnahme: kostenlos


Anmeldung

Zur Anmeldung zum Webcast „Datenqualität aus der Wolke“ verwenden Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular für die Cloud Computing Akademie. Sie erhalten danach rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn die Zugangsdaten zum Webcast.


Wichtiger Hinweis: Die Cloud Computing Akademie ist eine Business-to-Business-Platform. Aus diesem Grund führen wir bei jeder Anmeldung eine manuelle Plausibilitätsprüfung durch. Unvollständige Anmeldungen bzw. Anmeldungen mit nachweislichen „Fake“-Adressen werden nicht in den Verteiler aufgenommen.


Datenschutzerklärung:
Zur Anmeldung müssen Sie sich unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (Name, Firma, Position, Anschrift, Telefon, E-Mail) registrieren. Bitte füllen Sie dazu die im nachfolgenden Online-Formular angegebenen Felder aus. Die im Registrierungsformular angegebenen Daten werden an den Referenten des Webcasts zum Zwecke des Direktmarketing und der Marktforschung weitergegeben. Darüber hinaus erfolgt eine Aufnahme in den Verteiler für die SaaS-Forum News (14-tägiger E-Mail-Newsletter des SaaS-Forums) Dieses Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden, z.B. durch eine entsprechende Antwort-Mail an den Referenten oder einen Klick auf den Abbestell-Link in der Email.




E-Mail-Adresse *
Firma *
Anrede 
Vorname *
Nachname *
Position *
Abteilung *
Straße geschäftlich *
PLZ geschäftlich *
Stadt geschäftlich *
Land
Telefonnummer *
Einwilligungserklärung*) * ja
 

Geben Sie das Wort, wie im nachfolgenden Feld angezeigt, ein (Spam-Schutz)*


 
Angaben mit * sind Pflichtangaben.

*) Einwilligungserklärung: Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten wie in vorstehender Datenschutzerklärung beschrieben ein. Dieses Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden, z.B. durch eine entsprechende Antwort-Mail oder einen Abbestell-Link in der Email.

Keine Kommentare möglich.